Donnerstag, 1. Oktober 2015

»291«

Jegliche Chatverläufte fangen immer gleich an. Alles beginnt mit einem kleinen Wort wie beispielsweise "Hallo" oder auch ein leises "Hey"! Darauf wir geantwortet. Dann folgt die immer gleiche Frage: "Wir geht es dir?" 
Darauf folgt die erste Lüge. "Gut" ist wohl die größte Lüge überhaupt. 

Meine Standartlüge.

Doch um zu Lügen muss es überhaupt erstmal zu dieser Frage kommen. 
Seit Wochen meldest du dich nicht bei mir. Antwortest nur Knapp auf meine unzähligen Versuche mit dir Konversation zu betreiben. Und gibst mir das Gefühl kein Teil mehr deines Lebens zu sein.
Ich sehe Bilder auf Snapchat. Wie du lachst mit anderen Freunden. Du gehst in's Kino. Triffst dich mit anderen Menschen. Dein Übliches Leben. 
Nur das ich dieses Mal, kein Teil davon bin. 

Du fehlst mir so sehr. Es fehlt mir das du mit deiner vollkommen bekloppten Art jede noch so fürchterliche Situation um das Milliardenfache einfacher und besser machst. Es fehlt mir das du da bist. 
Und mir das Gefühl gibst in irgendeiner Art und weise wichtig und richtig zu sein. 
Du fehlst mir einfach so sehr. 

Meine Gedanken kreisen ständig nur um dich, um S. und um A. aber es scheint nur einen Menschen von euch zu interessieren und das ist letztere Person.

Ich hoffe so sehr das du dich meldest. 
Ein kleines "Hey" würde reichen. 
Ein bisschen Smaltalk. Ein bisschen dummes Gerede. Ein paar Augenblicke voller lachen. Das würde schon genügen.

Aber selbst das scheint zu viel verlangt zu sein! 




Kommentare:

  1. Hi,
    vielleicht kannst du der Person einen Brief schreiben?
    Vielleicht braucht die Person einfach ein bisschen Abstand, das muss nicht heißen, das ihr nicht mehr befreundet seid.
    Lass den Kopf nicht hängen!

    Alles Liebe,
    Die Anonyme

    AntwortenLöschen
  2. Wie ich das gerade zurzeit auch nur zu gut kenne. Ich weiß wie weh es tut, wenn man versucht den Kontakt aufrecht zu erhalten und dann nur knappe Antworten kommen Stunden später obwohl die Person mehrmals online war. Ich weiß wie weh es tut, wenn man diese Person unbedingt sehen will und alles absagen würde für ein Treffen.. Ich habe zurzeit einfach genau das selbe und es tut mir leid, dass du dich genauso fühlst und ich weiß nicht ob du die Person lieber abhaken willst oder warten willst.. Zwischen dem Gedanken Schwebe ich sehr..

    Stay Strong ❤️

    AntwortenLöschen