Mittwoch, 3. Dezember 2014

»265«

Schnee. Eiseskälte. Erinnerungen. Dad's Unfall. Das Leben ohne Cii. Damals, wie heute. Halte das alles nicht aus. Ich kann das nicht. Ertrage das alles einfach nicht mehr. Einsamkeit. Alleine. Und doch unter Menschen. Aber nicht die richtigen. Brauche Menschen wie A. oder T. um mich. Brauche eigentlich nur irgendwen. Falsch. Brauche Cii. Vermisse sie unheimlich. Sie fehlt mir. Mein Leben, es fehlt mir. Es tut so weh das man einem Menschen so schnell egal werden kann. Es tut so weh zu sehen wie schnell alles was ich mir im letzten Jahr aufgebaut habe, wieder zusammen fällt. In einen Trümmerhaufen aus ihr und mir und all der ganzen Erinnerungen und Momente. 

Wie oft kann man an einem Menschen zerbrechen? 
Ich bekomme Risse. 

Kommentare:

  1. Es tut mir so leid, dass es dir momentan wieder schlechter geht... Was hatte denn dein Papa für ein Unfall, hoffe, es war nichts schlimmes?! Magst du mir davon erzählen?
    Liebes, bald ist das Praktikum um und dann siehst du auch A. und T. wieder. Ja, Menschen vergessen einen, manchmal sogar sehr schnell. Das ist echt traurig... Und ich hoffe, dass du irgendwann jemand findest, der dich nicht einfach so sitzen lässt! Ich bin jedenfalls gerne und jederzeit für dich da!
    Ich umarme dich ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, dir geht es heute etwas besser! Jedenfalls hat es sich vorhin so angehört.
    Liebes, bitte gib niemals auf! Und wenn was ist, ich bin immer da, das weißt du. ♥
    Ich habe dich übrigens getaggt - ein etwas anderer Tag. :)
    Love ♥

    AntwortenLöschen
  3. Menschen kommen und gehen, so ist das im Leben. Ich glaube, es ist leichter damit umzugehen je mehr man sich selbst liebt und wertschätzt. Du musst dich nicht darüber definieren wie sehr andere dich mögen, denn du bist ganz allein für dich gesehen eine tolle Person!

    Ich hoffe es geht dir gut.
    Alles Liebe,
    Die Anonyme

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß es ist immer einfach gesagt und scheiße sich anzuhören aber diese Sehnsucht geht weg Tag für Tag ein bisschen mehr. Ich habe sowas auch oft durchgemacht gerade bei betrauten Personen tut es sehr weh aber irgendwann kommen andere Menschen und spätestens da vermisst man nicht mehr die Person die weg ist -also stark bleiben weiter kämpfen Tag für Tag !
    Du schaffst das !

    Und danke für deinen lieben Kommentar er hat mich sehr erfreut :)

    AntwortenLöschen