Samstag, 9. August 2014

»245«

Wieso kann das Leben immer wieder so gemein sein? Im einen Moment stehe ich mit dir vor unserer Bar und unterhalte mich mit dir und im nächsten Moment liege ich zuhause auf meinem Zimmerboden zittere und weine. Kann nicht aufhören. Etwas in mir springt mit einem mal wieder auf und zerreißt mich. 
Vielleicht ist es das Scheißteil in meiner Brust das dafür sorgt das ich immer noch hier bin. Vielleicht ist es aber auch einfach nur der Schmerz. 

Komme heute mit garnichts klar. Kann nicht reden, nicht schreiben, nicht atmen, nicht leben. Kann nicht so sein wie ich immer vorgebe zu sein. Wie soll ich jeden Tag auf's neue vorgeben Komplett zu sein, wenn mich die Wahrheit immer wieder Zerreist.

Alles fällt mir auf einmal so schwer. Selbst diese Paar Worte bekomme ich nicht richtig in mein Handy getippt und doch muss ich sie irgendwie loswerden, weil das schreiben der einzige Weg ist noch irgendwas los zu werden. Komme mit Gefühlen nicht klar. Komme mit Essen nicht klar. Mit Trinken. Mit ihr. Mit der Tatsache das der Gestrige Abend seit langem der schönste und wohl auch der letzte Abend sein wird, den wir zusammen verbracht haben. 

Etwas in mir drückt mich immer wieder zu Boden, weshalb ich mich in meinen Holzboden Kralle und meine Augen schließe. Eigentlich hätte ich Dad helfen sollen aber es ging nicht. Es ging einfach nicht. Nichts geht mehr. Bin am Ende. Habe keine Kraft mehr. Liegenbleiben. Nur für ein paar Tage. Schwach sein für eine kurze Weile, um Kraft zu tanken. Oder um aufzugeben. Ich weiß es nicht. Weiß nichts mehr. Kann nicht mehr. Bin fertig. Zittere noch immer. Weine weiterhin. Und warte die ganze Zeit darauf das sich etwas ändert, das es besser wird. Aber das wird es nicht..



Kommentare:

  1. Irgendwann wird es besser Liebes. Irgendwann, nur kann ich dir leider nicht sagen wann. Es tut mir so leid, dass es dir wieder so schlecht geht... :(
    Fühl dich ganz ganz lieb umarmt ♥ Du weißt, ich bin da und du kannst dich jederzeit melden! :*

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den lieben Kommentar. Ich habe wirklich keine Ahnung, was ich dazu sagen soll, außer "Danke" und "Ich hab dich lieb." Ehrlich danke!

    Irgendwann wird es wieder besser meine Liebe! Das verspreche ich dir. Abschiede sind nicht einfach, aber sie gehören zu unserem Leben dazu. An einem Punkt im Leben lernen wir das alle.. und du schaffst das. Versprochen! Ich drücke dich ganz fest!! x

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde dir so sehr wünschen, dass es dir endlich mal besser geht!! Du hast das so verdient!
    Du gibt mir immer so unendlich viel Mut, ich hoffe das ist dir bewusst. Doch ich würde mir wünschen, wenn du all den Mut nicht an andere verschenkst, sondern einfach mal für dich nutzt!

    ich wollte dir schon vor Ewigkeiten für deine lieben Worte danken, die du mir immer hinterlässt und jetzt komm ich endlich dazu, auch, wenn ich nicht weiß, wie ich mich bei dir bedanken kann?!

    Du meldest dich, ok? Wenn es dir weiterhin schlecht geht und ebenso, wenn es dir gut geht!

    Vielen Dank für alles ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja, und was ich jetzt wie bisher jedes Mal vergessen habe: Ich finde die Lieder hier total schön auf deiner Seite ! Ich geh oft, nachdem ich schon jeden Post von dir durchgelesen habe, einfach auf deine Seite, nur damit ich die Lieder alle nacheinander hören kann. :D

      Löschen
  4. Noch mal Liebes,
    es tut mir sooooo unendlich leid! Ich wollte bei dir (euch) nicht für Besorgnis und Unruhe sorgen... Ich dachte, die Überschrift wäre ausreichend, aber dem war wohl nicht so... Ich wollte nicht, dass du dir solche Sorgen machst, es ist echt alles okay. Aber das weißt du ja schon und trotzdem schreibe ich es hier noch mal...
    Ich hab dich lieb und danke, fürs immer da sein, ja!! ♥ :*
    Deine Lucy ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich schreibe erst was zu deinen post wenn das ok ist ? :/

    Hast du einen Herz-Schritt-Macher oder meintest du einfach nur dein Herz ? und wieso denkst du das es vorerst der letzte abend sein wird ? :(
    Wenn ich dir einen Tipp geben darf, also mir hilft er.. denk einfach an den Abend der so schön war und nicht daran wann der nächste wohl irgendwann kommen wird !
    Ich hab z.b wenn mein Freund das Wochenende da war mich anfangs so gefreut und am zweiten Tag war ich so Traurig morgens schon, weil ich wusste das er am Abend fährt und dann hat mir das denken "Diesen Moment muss ich genießen denn er ist schön. Ich lebe in diesen Moment und nicht in der Zukunft"
    Und du kannst dich, wenn es dir doof geht einfach immer an diesen schönen Abend erinnern :*

    Zu deinen sehr sehr netten Kommentar!
    Er hat mir sehr viel Mut gemacht und ich bedanke mich für deine Langen liebevollen Worte die du mir gegeben hast und mir tut es unendlich leid, dass ich nicht eher drauf eingehen konnte- hatte leider kein Internet-, es hatte also nichts mit dir zu tun sondern einfach weil ich nicht antworten konnte -Danke nochmal ♥

    AntwortenLöschen
  6. Danke, ich hab mich entschieden und werde dorthin gehen :)

    Ich finde deine Einstellung aber gut was das genießen von dem hier und jetzt betrifft ! <3
    Und das mit der keine Hoffnung machen kenne ich zu gut und ich habe festgestellt für mich persönlich das es mir hilft, deswegen hoffe ich das es dir auch hilft :)

    TRotzdem danke, denn nicht jeder nimmt sich die Zeit und die Kraft so lang und lieb zu schreiben :) ♥

    Stay Strong hun :)

    AntwortenLöschen