Sonntag, 8. Juni 2014

»224«

Vergessen wir meinen letzten Post einfach mal und scheißen auf dieses ''Blogpausending'' ich meine was habe ich mir denn da wieder gedacht? Ich liebe Bloggen! Warum soll ich damit denn um Gottes wille aufhören nur weil ich das Gefühl habe, das unerwünschte Menschen sich in meine kleine Geheime Welt eingeschlichen haben. Erneut. Wisst ihr, viele von euch kennen wahrscheinlich tumblr. und als Julii und ich damals noch gut befreundet waren und ich das Gefühl hatte ihr vertrauen zu können. Da habe ich ihr meinen tumblr. Blog gezeigt. Die Folgen waren das so gut wie jeder wusste wie es mir geht. Jeder wusste das ich ein krankes Selbtverletzendes Mädchen bin war und das weil sie mein vertrauen in die Ecke geschleudert hat und allen davon erzählt hat. Auch Dad. Mein einiges Glück war, dass ich euch dort nie erwähnt hatte und es Julii auch nicht gesagt habe.

Das Traurige ist das man nie weiß wem man auf dieser Welt vertrauen kann.
Ich meine ich dachte ich kann ihr vertrauen. Aber egal.

Julii hat am Freitag komische anspielungen gemacht
und einen Satz von mir zitiert den ich nur hier geschrieben habe..
Das kann natürlich alles nur ein dummer Zufall gewesen sein oder so!
Aber was wenn nicht?Was wenn sie genau diesen Satz in diesem Moment jetzt liest?
Was wenn meine Welt jetzt nicht mehr nur meine Welt ist?

Heute Mittag hatte ich gedacht das es okay ist nicht mehr zu Bloggen.
Aber das Stimmt nicht. Ich lasse mir nicht schon wieder den einzigen guten Ort der Welt  in meiner Welt wegnehmen, wegen eines komischen Satzes und auch nicht wegen ihr.
Ich lasse mir mein Leben nicht weg nehmen!! Von niemandem, nicht mal von mir selbst.

Morgen werde ich mehr oder weniger gezwungen um 7 auf zu stehen obwohl ich frei habe,
weil meine Mutter meint sie müsste mit einer Freundin von ihr und mir auf den ***tag gehen.
Mir geht dieses ganze Fest schon sowas von auf die Nerven. Am Freitag kam der Bus deswegen auch erst um 14h statt um 13.05h! Naja das gute ist morgen hat die Reitgemeinschaft offen.
Also kann ich zur Not dort hin zur Frii flüchten. Manchmal verstehe ich die Menschheit einfach nicht.
Und mich noch weniger, aber das macht nichts.

Ihr hört von mir! Vielleicht Morgen? :)
Sagen wir Bald!


Kommentare:

  1. Liebes,
    ich kann mich nur immer wieder für deine lieben Worte bedanken. Das bedeutet mir immer sehr viel!
    Und ich glaube, ich muss gar nicht mehr viel erwähnen, dass meine Mutter einfach nur total scheiße ist. Ich denke, das weißt du inzwischen, habe ich ja schon oft genug auf meinem Blog erwähnt... Was sie sich schon alles geleistet hat, was sie mit mir abgezogen hat und wie sie mich schon behandelt hat, einfach wie ein Haufen Dreck. Und das nicht nur einmal... Meine Therapeutin hat auch schon oft gemeint, dass sie doch mal zu nem Arzt müsste. Aber ich glaube, selbst das würde nichts bringen. Ach egal, ich rege mich schon wieder viel zu sehr auf...
    Süße, ich finde es total toll, dass du nicht aufhörst zu bloggen, denn ich lese immer wieder gerne von dir. Auch, wenn es meist leider nur negative Worte sind, aber das macht nichts, denn ich habe dich trotzdem total lieb! ♥
    Fühl dich gedrückt, ja und du weißt, wenn was ist, kannst du immer schreiben oder anrufen! ♥ :**

    AntwortenLöschen
  2. Schön das du doch noch schreibst, ich hab deinen Blog erst vor ein paar Tagen für mich enteckt, bin also neu hier.

    Das mit Julii ist ziemlich fies irgendwie und verunsichert dich natürlich. Aber wenn gar nichts mehr geht, zieh einfach mit deinem Blog um, das bringt zwar das vertrauen nicht wieder, gibt dir aber ein Stück Sicherheit was deine Posts hier angeht.

    AntwortenLöschen