Donnerstag, 6. Februar 2014

»178«


Yeah That's what i thought today.

But then.. I Smiled brighter that the Sun :) 

Heute Morgen wurde ich dezent ignoriert. Von Cii vor allem. Das hat mich unglaublich aus der Bahn geworfen. Die ganze Zeit habe ich überlegt was genau ich zwischen gestern und heute falsch gemacht haben könnte doch mir ist nichts ein - oder aufgefallen. In Chemie machen wir jetzt Organische Chemie. Viel Kohlenstoff. Gut. Müsste doch zu schaffen sein. Will Dad einfach nicht enttäuschen. Powi bleibt ohne Lebensinhalt im Raum stehen weil Fr.P viel Papierkram mit den anderen zu erledigen hat, die jetzt FOS machen wollen. Langeweile frisst sich von innen nach außen durch uns hindurch. Nachdenken kann und will ich nicht, es ist vielleicht ganz gut so, dass ich nichts fühlen konnte. Das mich der geliebte Nebel eingefangen und umhüllt hat. Erdkunde verläuft genau so langweilig. Dann Pause. Seelendieb, Julii und ich (!) laufen zum Chinesen. Julii bestellt sich 10 Frühlingsrollen Seelendieb isst Gemüsenudeln mit Hähnchen. Mir ist schlecht. Kotzübel schon allein von dem Geruch nach Hähnchen. Als die beiden im Park essen, rauche ich eine. Mein Mittagessen. Danke Gott, Danke! Das Kippen keine Kcal haben! In Reli machen wir ein Casting wen wir mit auf eine Einsame Insel nehmen würden, wir sollten halt immer jemand änderst sein. Ich war Carola, habe Kunstgeschichte Studiert und bin verzweifelt auf der Suche nach Arbeit und finde keine. 
Ja super. Immerhin. V. hätte eine Magersüchtige (!) spielen müssen, aber sie kam nicht mehr dran. Unser neues Thema ist: Vertrauen. Ich glaube ich habe genug vertrauen. Zu euch zum Beispiel. Zu Lia. Zu viele Leuten. Doch das Problem ist glaube ich das viele Vertrauen nutzen. Zum Beipiel Cii. Sie tut mir einfach weh und langsam halte ich das nicht mehr aus. Vielleicht ist es besser so wenn wir nicht mehr befreundet sind. Vielleicht ist es besser für mich. Vielleicht auch nicht. Don't Know what to think about her and that what she did. 

Nach der Schule bin ich zur Post weil Mom gestern angerufen hat und meinte am Dienstag kam ein Zettel an, das bei der Post was für mich abgegeben wurde, weil zuhause keiner war. 

Also bin ich Schnellsmöglich den doofen Berg hoch gerannt, kann man schon fast sagen und hab das Päckchen aufgemacht :) 

And that's then Reason why i smile! =) 

Es ist von meiner lieben Lia <3 
Und Gott ich hab mich sooooo gefreut, bin durch's Haus gehüpft wie ein Flummiball und Oma hat gefragt ob ich noch alle Tassen im Schrank habe. Und das lustige war, da hab ich gedacht naja selbst wenn, dann wären die jetzt wohl nach dem Rumgehüpfe eh rausgefallen und zerdeppert gewesen! 

Und ich meine wir reden hier von einem wundervollen Teddybären, super riechenden Duftkerzen, einem Süßen Schlüsselanhänger der sofort in meiner Jacke die Mini Tasche für den Skipass bekommen hat und von einem wundervollen Buch. Und das ist sooo süß und ich freue mich immer noch sooooo sehr das ist einfach unglaublich lieb <3 Mir hat selten jemand so viele Schöne und vor allen liebe Dinge gesagt, wenn überhaupt. 

Und irgendwie habe ich jetzt das Gefühl, das du wirklich richtig real bist liebes und nicht nur irgendein wundervoller Traum der Verpufft wenn ich aufwache. Ich meine dich gibt es wirklich. Du bist wirklich da und jetzt sogar noch ein Stückchen näher.

Danke für alles, die letzten Wochen waren so viel besser mit dir! Dank dir! 
Danke das ich dich kennen darf! 
Danke das wir uns gefunden haben! 
Danke für alles, für die vielen lieben Worte und für all die Hilfe! Danke für's immer da sein rund um die Uhr! Einfach Danke das es dich gibt! Ich hab dich lieb <3

1 Kommentar:

  1. Oh Lee, wenn du sehen könntest, was für ein breites Grinsen jetzt auf meinem Gesicht liegt. Ich glaube es ist größer als mein Gesicht selbst :) Du bist so so süß und ahh ich kann gar nicht mehr aufhören zu grinsen, weil ich mich so sehr freue, dass du dich so sehr freust <3 Danke, dass dir das alles so viel bedeutet!! Danke für all diese lieben Worte :) Mir ging es nachdem ich dein Päckchen geöffnet hatte auch so, dass du mir noch realer vorkamst :) Und das war so schön!! Ich kann gar nicht beschreiben wie froh ich bin, dass wir uns kennen gelernt haben <3 Und irgendwie kommt es mir wirklich vor, wie als hätte uns irgendwas genau im richtigen Moment zusammen geführt :) Vielleicht Gott, vielleicht etwas anderes, aber ich glaube das hatte seinen Sinn :) <3
    Ich hab es geschafft meine liebe Lee zum Lächeln zu bringen und vielleicht ist das ein viel größerer Erfolg als irgendwelche Prüfungen in der Uni :) Jedenfalls ist es mir so unglaublich viel wert und ich freue mich so, so sehr :)
    I love you so much :*

    AntwortenLöschen