Mittwoch, 14. August 2013

»81«

Gerade aufgewacht. Mein Rolladen ist noch auf, weil ich ihn gestern Abend nicht mehr zu gemacht habe. Die Sonne scheint herein und trotzdem sieht man die kleinen Tropfen auf der Fensterscheibe von letzter Nacht. Die Sonne und der Regen sind wie traurige Mädchen. Sie weinen nachts und überspielen es am nächsten morgen mit einem Lächeln. Der Regen weint nachts und die Sonne muss am nächsten tag die Tränen trocknen und weg lächeln damit, nur wenige bemerken wie sehr der Regen nachts eigentlich geweint hat.

1 Kommentar: