Donnerstag, 4. April 2013

»35«

Fuck. Gestern meinte Juli so, das ich meine Ausbildung als Erzieherin vergessen kann, wenn ich so weiter mache. Ich weiß doch das das aufhören muss, aber es ist so schwer so verdammt schwer. Das schneiden ist ein so fester Bestandteil in meinem Leben geworden, ich kann damit nicht von jetzt auf gleich aufhören. Aber ich hab Angst. Angst das mich der Elisabethenstift oder die Alice-Eleonoren-Schule für die Ausbildung nicht annehmen weil ich BPS, ES und Depressionen habe. Mit dazu kommen noch die vielen Fehltage und die "super" Noten. Ich will da aber hin. Nein falsch, ich MUSS da hin. Ich habe vor ca. einem Jahr ein Praktikum im Kindergarten gemacht und es war das beste was in dem Jahr passiert ist. Mir ging es in den zwei Wochen wieder mal ganz gut und ich habe mich auch viel weniger als sonnst geschnitten. Die Kinder haben mich einfach total Glücklich gemacht. Doch ich hab keine Ahnung was ich machen soll, wenn die Schulen mich nicht annehmen. Und dann ist noch die Frage ob ich dann überhaupt in eine Kita übernommen werde.. Verdammt! Ich weiß echt nicht was ich dann machen soll:(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen