Mittwoch, 13. Februar 2013

»17«

Dieses Gefühl einfach verschwinden zu wollen. Weil alles zu viel wird. Das Leben.. Alles eben! Weil der ganze Druck zu groß wird und man keine Zeit mehr hat sich auf sich selbst zu konzentrieren. Dann möchte man verschwinden. Einfach weg! Weg von allem. Weg von der ganzen Scheiße, irgendwo hin wo dich niemand kennt und wo sie dich alle einfach in ruhe du selbst sein lassen. Doch sobald man hier man selbst ist, ist man dumm, hässlich oder verrückt! Die Menschen sind so blöd! Sie urteilen nach dem was sie sehen, nicht nach dem was sie fühlen oder wie der Mensch ist. Es sind diese Vorurteile, die uns immer wieder wünschen lassen verschwinden zu können. Sich in Luft auf zu lösen oder einfach nur ab zu hauen. Manchmal möchte ich mich ganz und gar in Luft auf lösen, nur um sehen zu können, wer mich vermissen würde, wenn ich verschwinde? Aber wer würde schon etwas wie mich vermissen. Niemand! Weil ich ein Niemand bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen